Die Tiger und Elefanten beim Imker

Am Donnerstag, den 15. Mai, waren wir beim Imker im Kloster Burbach. Dort haben wir erfahren, dass die Biene Maja in Wirklichkeit eine Hummel ist. Der Erfinder hat sie nur so genannt, dass es sich im Lied besser reimt. Der Imker hatte sehr viele Bienen. Mit einer Rauchmaschine hat er sie beruhigt. Sie sind auch auf uns Kinder und auf die Erwachsenen geflogen. Der Imker hatte einen Namen: Er hieß übrigens Herr Salomon und er hatte einen Hund. Wir wurden in 2 Gruppen aufgeteilt. Wir haben 1. gegessen, und dann ist die 1.Gruppe Bienen gucken gegangen und die zweite Gruppe Blumen sammeln gegangen. Da haben wir einen Frosch gefunden. Als wir vom Blumen sammeln zurückgekommen sind, haben wir im Wald abgefallene Bäume gesehen.

Von Leonhard und Mikail