Neue Medien

 

Gemäß unseres Leitbildes wollen wir unsere Kinder auf das
lebenslange Lernen auch unter Einbezug der neuen Medien
vorbereiten. Vor diesem Hintergrund haben wir an unserer Schule schon vor vielen Jahren damit begonnen, die Kinder an die Möglichkeiten und Grenzen neuer Medien, hier v.a. des Computers und des Internets, heranzuführen. Durch unsere gute technische Ausstattung sind wir in der Lage, den Computer mit seinen Lern- und Recherchemöglichkeiten als selbstverständliches Element in den alltäglichen Unterricht einzubeziehen: Unser ständig aktualisierter Bestand von zwei bis drei vernetzten und internetfähigen Computern in jedem Klassenraum sowie weiteren Computern auf den Schulfluren und im „Bildungsserver“ der Stadt Hürth (als multimedialer, mit 12 PCs ausgestatteter Computerraum) helfen uns dabei.

Für uns Lehrerinnen und Lehrer ist der Klassen- bzw. Flur-PC ein nicht mehr wegzudenkender Helfer bei der Differenzierung und Individualisierung: Der gezielte Einsatz von Lernsoftware ermöglicht das individuelle Fördern und Fordern, gerade durch die vielen Anschauungshilfen und die individuelle Geschwindigkeit, die die Lernprogramme bieten bzw. zulassen. Durch das Internet sind neben den Recherchemöglichkeiten zusätzliche Inhalte und Lernmöglichkeiten gerade für leistungsstarke Kinder verfügbar. Durch neue Programme, die wir sichten und ggf. anschaffen, ergeben sich darüber hinaus Möglichkeiten einer individuellen Diagnose (z.B. „celeco“) und damit einer gezielten Intervention in den entsprechenden Lernbereichen.

Während sich die Arbeit an den Computern vor allem während der offenen Arbeitsphasen an den Klassen- bzw. Flur-PCs abspielt, durchlaufen alle Kinder der Stufe 3/4 Kinder zusätzlich zwei Computer-Kurse im Computerraum, die in Kleingruppen durchgeführt werden. Im Kurs 1 geht es um die Einführung in die Textverarbeitung mit dem Schreibprogramm „Word“ (Texte erstellen, bearbeiten, gestalten), im Kurs 2 um die gezielte Recherche im Internet. Die Kompetenz, aus der Fülle der zur Verfügung stehenden Informationen relevante Informationen auszuwählen und diese auch kritisch zu hinterfragen, stellt hierbei eine zentrale aufzubauende Fähigkeit dar.

Die Klassen- und Flurcomputer werden in der Regel eingesetzt

  • für die Arbeit mit unserer Lernsoftware, u.a. Schreiblabor, celeco, Hexe Trixi, Lesen 2000, Mathe-Tiger, Blitzrechnen, Löwenzahn, Lernwerkstatt,
  • für die Arbeit mit dem Internet, hier v.a. zur Recherche und Informationsbeschaffung durch spezielle Recherche-Aufträge, z.B. im Rahmen einer Internet-Rallye oder im Rahmen von individuellen oder Klassenprojekten, oder auch zum Einstellen eigener Texte und Bilder in das Internet durch Nutzung von www.primolo.de),
  • für die Arbeit mit der Lese-Plattform www.antolin.de, eine Leseplattform im Internet, auf der die Bodelschwingh-Schule seit mehreren Jahren registriert ist. Jedes Kind der Schule hat einen eigenen Zugang und kann sowohl von zu Hause als auch von der Schule aus auf die Lese-Quiz-Angebote von Antolin zugreifen.
  • zum Anschauen von Filmen: Schließlich haben die Kinder gelegentlich die Möglichkeit, Filmbeiträge, die auf dem Server in der Datenbank „Edmont“ gespeichert sind, am PC zu schauen (z.B. im Rahmen von Stationen- oder Werkstattarbeit).

 

Neben des Einsatzes der Computer im Unterricht, konnten im Schuljahr 2015/2016 in den ersten 3 Klassenzimmern die alten Kreidetafeln durch digitale Boards ersetzt werden, welche den Einsatz neuer Medien im Unterricht zusätzlich deutlich erweitern. Auf den digitalen Tafeln lassen sich neben dem „normalen“ Schreiben auch Filme zeigen, Grafiken anwerfen, es kann interaktiv gearbeitet sowie direkt auf das Internet zugegriffen werden und vieles mehr. Vor allem die, im Grundschulunterricht so wichtige, Nutzung von Bild- und Tonmaterial ist durch die neuen Tafeln deutlich vereinfacht und umfassender möglich. Nach der 2jährigen Erprobungsphase unserer ersten digit Boards (wie wir sie liebevoll nennen), werden im Schuljahr 2017/2018, durch Unterstützung des Fördervereins, weitere Klassen mit solchen Tafeln ausgestattet.