Die Tigerklasse beim Schlittschuhlaufen

Im Dezember 2013 waren wir auf der Schlittschuhbahn in Troisdorf. Die Fahrt dorthin hat ungefähr 45 Minuten gedauert. Als wir dort ankamen, mussten wir uns anstellen, um Schlittschuhe auszuleihen. Die meisten waren aus Plastik. Wir haben sie angezogen und sind dann auf die Eisbahn gegangen. Auf der Eisbahn war es gar nicht so kalt wie wir dachten.  Am Anfang konnten einige von uns noch nicht so gut fahren, aber mit der Zeit klappte es immer besser und zum Schluss konnte ich schon richtig gut fahren. Später habe ich (Mats) dann auch mit Moritz ein Wettrennen gemacht. Nach einer Zeit ist eine Eismaschine gekommen und hat Wasser über das Eis gemacht und damit wurde es wieder glatt. Danach durfte man die Eisbahn wieder betreten und es war ziemlich rutschig. Ich (Mats) hatte leider am nächsten Tag zwei Blasen am Fuß. Aber wir hatten alle viel Spaß!

Von Konrad und Mats

Foto Schlittschuh2